Evangelische Luthergemeinde

Worms

      Runder Tisch

      gegen Ausländerfeindlichkeit und Rechtsextremismus

       

      Nachdem in Worms vermehrt Kundgebungen der NPD stattfanden und diese rechtsextreme Partei bei den letzten Kommunalwahlen einen Sitz im Stadtrat erreichte, hat sich in unserer Gemeinde ein „Runder Tisch gegen Ausländerfeindlichkeit und Rechtsextremismus“ gebildet.

      Bei den regelmäßig stattfindenden Treffen werden Mahnwachen geplant, und es wird gemeinsam bedacht, wie zukünftigen Nazi-Kundgebungen begegnet werden kann. Denn wir sind überzeugt, dass die Zivilgesellschaft in Worms mit ihren Werten der Toleranz, Humanität und Nächstenliebe dem Rassismus und dem menschenverachtenden Gedankengut der Nazis entgegentreten wird, wann immer diese in die Öffentlichkeit drängen, um die Gesellschaft zu spalten.

      Der „Runde Tisch“ trifft sich immer am dritten Dienstag im Monat um 19.00 Uhr im Luthersaal.

      Kontakt: Pfr. Fritz Delp

       

       

      Rede von Pfr. Stephan Bickhardt zum Tag der Deutschen Einheit 2016