Evangelische Luthergemeinde

Worms

Informationen

  Aktuelles

  Förderverein

  Gebiet

  Gemeindebrief 

  Gottesdienste etc.

  Kirchenvorstand

  Kontakte

  Lutherkirche

Kinder

  Kindergottesdienst

  Krippenspiel

Kindertagesstätten

  Käthe-Luther-Haus

  Oberlinhaus

Musik

  Förderkreis

  Chor

  Kinderchor

  Konzerte

  Orgel

  Service

Seniorenarbeit

  Luthercafé

  Mittwochstreff

Weitere Angebote

  Bibellesen

  Bücherei

  Kirchencafé

  Runder Tisch

  Verschiedenes

6

      Oberlinhaus

      Kindergarten mit Ganztagsbetreuung

       

       

      Markenzeichen: Naturnahe Lebensräume und ein offenes Haus

      Lage: Der Kindergarten liegt zwischen Bebelstraße, Pfrimmanlage und Liebenauer Straße
      Anschrift: Benediktinerstr. 31, 67549 Worms
      Telefon: 0 62 41 - 5 35 86

      E-Mail: Ev.KiTa-Oberlinhaus-Worms@ekhn-net.de

      Leitung: Sylvia Kadow-Kleber
      Anzahl d. Gruppen: Drei Kindergruppen mit je 25 Kindern im Alter von 3 Jahren bis zur Einschulung

      Öffnungszeiten:

      Ganztagsbetreuung: Mo - Fr: 7.15 - 16.15

      Teilzeitbetreuung: Mo - Fr: 7.30 - 12.15  +  13.45 - 16.00

      Die Evangelische Kindertagesstätte Oberlinhaus ist ein freundliches, offenes Haus in verkehrsberuhigter Wohnlage, citynah erreichbar. Unser Team setzt sich zusammen aus kompetenten, hilfsbereiten Wegbegleitern, die Kindern sowie Eltern Raum für achtungsvolle Begegnungen geben.

      Für die Ganztagskinder bereitet unsere Köchin aus dem jahreszeitlichen Frischkostangebot ein genussvolles Essen zu. Eine große Gartenanlage mit altem Baumbestand und Sträuchern lässt die Kinder naturnahe Lebensräume erfahren. Wir wollen christliche Rituale und Traditionen mit den Kindern leben und ihnen vermitteln, dass sie von Gott geliebt sind. Freude und Spaß sollen beim gemeinsamen Tun spürbar werden.

      Eine sehr gute räumliche Aufteilung lässt die Förderung der kreativen Gestaltung in allen Bereichen zu. Im Turnraum finden geplante und frei gestaltete Turnstunden statt, um dem Bewegungsdrang der Kinder gerecht zu werden. Die täglichen Angebote sollen dazu beitragen, die Kinder in ihren Fähigkeiten zu unterstützen und zu sprach-, integrations- und kritikfähigen Menschen zu erziehen. Die Eltern gestalten mit uns Feste, zeigen Eigeninitiative, agieren und erweitern dadurch unsere Möglichkeiten, mit den Kindern unsere Ziele zu erreichen.